Super8site – Das Online Fanzine für Super 8 Fans Super8site – Das Online Fanzine für Super 8 Fans








 
Transfer auf Video & DVD
Schweiz

RAUM ZÜRICH
Egli Swiss Effects AG
Saatlenstr. 261
8050 Zürich
Tel. ++41 (0)44 325 60 60
Preisofferte empflieht sich.

Keller Video
Hettlingerstrasse 7
8472 Seuzach
Tel. ++41 (0)52 335 18 74

Videoschnittplatz Milchbuck
Wehntalerstrasse 1
8057 Zürich
Tel. ++41 (0)44 364 04 44

RAUM ST. GALLEN

FilmFix.ch

Postfach 59, 8880 Walenstadt

RAUM AARGAU & ZUG

Leutwyler, Bild- und Ton
Im Bahnhof, 8934 Knonau
www.videoproduktionen.ch


Audio & Video Technik Schricker und Fischer
Steigstrasse 8
5233-Stilli (Aargau, ca. 8km nördlich von Baden)
Tel. 056 284 16 19
Fax 056 284 2181
Mobil 076 369 54 47
www.av-sf.ch

RAUM BERN
CHK Film und Video
Heinz Knorr
Eggwaldstrasse 19
CH 3076 Worb / Bern
www.chkfilmvideo.ch
Tel. ++41 (0)31 839 35 17
Fax ++41 (0)31 932 33 20
Deutschland

AVP Video-Transfer GmbH
Tegernseer Landstrasse 161
81539 München
Tel. ++49 89 692 6877

Screenshot.ag
Dipl. Ing. Mario Loose
Sredzkistr. 24
10435 Berlin
Tel. ++49 (0)30 - 40 50 59 82
Fax: ++49 (0)30 - 40 50 59 84
www.screenshot-ag.com

FilmStore24
Karl-Marx-Str. 9, D-67655 Kaiserslautern
Tel. ++49 (0) 631/ 316 097-3
www.filmstore24.com
Abtastung von Normal 8, Super 8 und 16mm.
Alle anderen Medien auf Anfrage!

Italien

Movie & Sound - Firenze
Tel. ++39 055 696060
Fax ++39 055 6920507
www.movieandsound.it

Super8site übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt aller verlinkten Websites. Für die Aktualität der Liste geben wir keine Garantie. Daher empfiehlt sich eine vorangehende Absprache (per Telefon, E-Mail oder Fax) mit dem jeweiligen Anbieter, bevor Sie einen Service in Anspruch nehmen.


© all rights reserved
www.super8site.com
Beim Transfer zu beachten:

Weder Digital-Video noch DVD eignen sich für die Archivierung von Filmen über Jahrzehnte hinweg. Daher sollten S8-Originalfilme nach dem Transfer nicht vernichtet oder weggeworfen werden.

Das Bild verliert auch beim besten Telecine an Kontrastumfang und Schärfe, zudem werden oft auch Kratzspuren im Film verstärkt sichtbar.

Der bei DVDs verwendete MPEG-Codec eignet sich NICHT für die Verarbeitung auf digitalen Videoschnitt-Programmen. Filme für einen Videoschnitt werden vorzugsweise auf Digital-Video (Mini-DV, DV-Cam) transferiert.



Super 8 im Handel
Reparatur
Transfer Video/DVD
Super-8-Labors
Blowup & Filmbespurung
Webseiten
Events & S8-Festivals
Bücher & Zeitschriften
Übersicht


Weitere Links finden sich in der englischen Version.